Home Leistungsspektrum Anfahrt Kontakt und Impressum


Akupunktur

Die moderne Medizin bietet uns heute zum Wohl unserer Gesundheit ungezählte Möglichkeiten. Aber nicht immer ist die geräteorientierte oder pharmazeutische Medizin notwendig.

Zur ganzheitlichen Medizin im besten Sinne gehört die Akupunktur. Sie kann bei einigen Krankheitsbildern sehr gute Ergebnisse erzielen, ohne zu belasten.

Altes Wissen neu belebt

Akupunktur gehört zu den ältesten medizinischen Heilverfahren. Die Anwendung der Therapieform innerhalb der "Traditionellen Chinesischen Medizin" (TCM) ist seit 4000 Jahren belegt. Expertenkommissionen der Weltgesundheits-Organisation WHO sprechen bei bestimmten Krankheiten eine Empfehlung für diese Heilmethode aus.

Die Wirkungsweise

Nach der Auffassung der TCM wir unser Körper von der Körperenergie Qi zwischen den Gegenpolen Yin und Yang auf fest bestimmten Bahnen, den so genannnten Meridianen, durchflossen.

Wird das Gleichgewicht gestört, kann Qi nicht mehr ungehindert zirkulieren, Krankheiten und Schmerzen sind die Folge.

Was ist Akupunktur?

Bei der Akupunktur werden mit hauchdünnen Nadeln die Blockaden im Energiefluss gelöst. Akupunktur wird auch als Reiztherapie bezeichnet. Krankhaftes Qi wird eliminiert. Dadurch stellt sich das gesunde Gleichgewicht wieder ein. Behandelt wird oftmals nicht am betroffenen Organ oder Körperteil selbst, sondern an den diesen Orten zugeordneten Meridianpunkten.

Die Akupunkturpunkte haben in der Regel nur einen Durchmesser von etwa einem Millimeter. Sie besitzen außerdem eine unterschiedliche Wirkung. Manche wirken beruhigend und ausgleichend, andere schmerzlindernd, manche stimulierend.

Akupunktur in der Orthopädie

kann helfen und heilen bei:

  1. Nackenschmerzen
  2. Hexenschuss
  3. Ischialgie
  4. Schmerzen des Bewegungsapparates (z. B. Wirbelsäulenschmerzen, Arthroseschmerzen bei Schulter-, Hüft- und Knieerkrankungen)
  5. Rheumatischen Erkrankungen
  6. Akuten und chronischen Kopfschmerzen
  7. Migräne
  8. Akuten und chronischen Kieferhöhlenschmerzen
  9. Tennis- und Golferellenbogen

Vorteile der Akupunktur

Bei der Behandlung werden Glückshormone (Endorphine) freigesetzt, die Schmerzen lindern, das Immunsystem stabiliseren und das Wohlbefinden steigern.

Akupunktur ist in geschulter Hand

  • nebenwirkungsfrei
  • jederzeit wiederholbar
  • und auch neben anderen Behandlungsverfahren einsetzbar

Ich verfüge auf diesem Gebiet über besondere Qualifikationen:

  1. Mitglied der Forschungsgruppe Akupunktur
  2. Vollausbildung (A- und B-Diplom)

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Akupunktur nicht generell. Ob die Voraussetzungen dafür erfüllt sind, muss im Einzelfall geklärt werden.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann sprechen Sie uns bitte an:
Wir beraten Sie jederzeit gerne!

< zurück zum Leistungsspektrum

Anschrift, Telefon und E-Mail

Martin Janetzki
Marienstraße 3
50171 Kerpen

Telefon (02237) 3837
Telefax (02237) 55219

eMail: info@praxis-janetzki.de


Datenschutzerklärung

Sprechzeiten

Montag

8.30 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Dienstag

8.30 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Mittwoch

8.30 Uhr - 12.00 Uhr

Donnerstag

10.00 Uhr - 13.00 Uhr
14.30 Uhr - 15.30 Uhr

Freitag

8.30 Uhr - 12.00 Uhr


Spezial- sowie Privatsprechstunden nach Vereinbarung, auch abends